Schiene und Umwelt

feder1

 

Die original Winkler U-Schiene – bereits schon immer umweltfreundlich aus Recyclingmaterial

Auch wir sind seit der Erfindung der Original Winkler Technik Federschiene (erste Patentanmeldung Ende der 70ger Jahre!) umweltbewusst. Warum? Weil ihre Winkler-Technik U-Schiene schon immer aus recyceltem Material gefertigt wird, also quasi ein zweites Mal zum Einsatz kommt. Was früher einmal Teile eines anderen Produktes waren, wird wiederverwertet und somit tragen wir mit unserer Schienenproduktion enorm dazu bei- die Müllberge und Verschmutzung der Weltmeere geringer zu halten.

Die „re-inkarnierte Schiene“ hat schon im früherem Leben den enormen Belastungen aus der Umwelt standgehalten und gezeigt, was sie kann.

Ab und an kommt die Frage aus unserem Kundenkreis ob wir die Original Winkler Technik Schiene  „farblich einheitlich fertigen können?“. „Bereits seit erster Auslieferungen variiert durch Einsatz von recyceltem Material die Farbe – je nachdem wie viel und was genau recycelt wurde. Die Farbgebung hat keinerlei Einfluss auf die Eigenschaften des Materials“, so Dr. Winkler (Erfinder der Schiene).

Das Material wurde so ausgewählt dass alle berühmten Eigenschaften dieser Schiene, nämlich „brechbar von Hand  und ohne Werkzeug“, sowie der „patentierte Federschlitz“ und die Temperaturbeständigkeit eingehalten werden können.

Die “ Corporate Identity“ ist einigen Kunden sehr wichtig und so ist es  möglich  fast in jeder Wunschfarbe zu fertigen. Diesen Kunden ist es diese Investition über einen geringen Mehrpreis WERT, egal ob die Fußbodenheizung im Boden verschwindet oder nicht.

Darüber hinaus bringt Ihnen die Winkler Technik Schiene mehr Nutzen als einen Geldwert. Schnelle und qualitativhochwertige Lieferungen garantieren auch Ihrem Unternehmen Wachstum.