Qualitätsmanagement von Winkler

 

 

 

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement. Auch Winkler Technik orientiert sich sehr eng an den Normen der ISO 9001. Hierbei sollen die Effizienz- und Effektivitätsgewinne der ISO 9001 unsere hohen Qualitätsanforderungen begünstigen. Unsere TÜV-geprüften- Qualitätsmanagementfachkräfte „QMF-TÜV“, Michele Bernhard und Dirk Baur, kümmern sich um die Implementierung und Pflege unserer ISO 9001-Architektur. Des Weiteren unterstützt Frau Saskia Winkler-Schöpf, ebenfalls QMF-TÜV, als Mitglied der Geschäftsleitung aktiv diesen Prozess.

 

Mit der Definition eines Hauptprozesses wurden alle internen Prozessabläufe aufgelistet und durch Verfahrensanweisungen dargestellt. Beginnend bei der Kundengewinnung, Musterversand, Kundenbestellungen, Auftragsabwicklung bis zum Zahlungseingang. So wurden einzelnen Prozesse aufgeschlüsselt, analysiert und in den Hauptprozess der WKT eingegliedert.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt zur Anlehnung an die ISO 9001 war neben dem bereits bestehenden WKT-Mitarbeiterhandbuch, die Erstellung eines QM-Handbuches. Dieses dient als zentrales Dokument des QM-Systems. Inhalt sind unter anderem die Qualitätspolitik, die Qualitätsziele, die Werte von WKT, sowie die Beschreibung der Aufbau-und Ablauforganisation. Das QM-Handbuch hat hierbei die Funktion eines Nachschlagewerks.

Zukünftig werden durch interne Audits, Prozesse hinsichtlich der Erfüllung von Anforderungen und Richtlinien bewertet, die somit zur kontinuierlichen Verbesserung des QM-Systems der WKT führen sollen.